Ab- und zunehmen mit Kartoffeln

Die Sichtweise, wie sinnvoll sich Kartoffeln auf unsere Ernährung und Abnahme auswirken, wird sehr unterschiedlich betrachtet.
In dieser Woche werden wir die Zusammenhänge näher erörtern.

1950 haben wir in Deutschland noch einen pro Kopf Verbrauch von 186 kg Kartoffeln gehabt. Heute sind es laut statistika.com 57.4 kg, also ein erhöhter Konsum von 2,4 kg zum Vorjahr. Das ist vielleicht dem Umdenken geschuldet, da sich viele Menschen saisonal und regional ernähren möchten. Mit Kartoffeln sind wir da auf der sicheren Seite.
Die Hälfte der insgesamt verzehrten Kartoffelmenge wird verarbeitet als Chips, Pommes Frites oder anderen Convinienceprodukten, konsumiert. Es ist kein Geheimnis, dass genau hierbei die Kalorienfallen entstehen können.